Forschungspreise

Die Deutsche Sepsis-Gesellschaft e.V. vergibt jährlich die folgenden Forschungspreise.

Hugo-Schottmüller-Preis

Der Hugo-Schottmüller-Preis wird mit einer Dotation von 3.000 Euro jährlich für eine herausragende Publikation auf dem Gebiet der Sepsis-Grundlagenforschung an junge Wissenschaftler im deutschsprachigen Raum vergeben.


Roger-Bone-Preis

Der Roger-Bone-Preis wird mit einer Dotation von 3.000 Euro jährlich für eine herausragende Publikation auf dem Gebiet der klinischen Sepsisforschung an junge Wissenschaftler im deutschsprachigen Raum vergeben. Mit freundlicher Unterstützung der Cytosorbents Europe GmbH.



Weitere Informationen und Bewerbung

Medienpreis Sepsis

Neben den 3 vorgenannten Forschungspreise vergibt die DSG jährlich einen Medienpreis Sepsis.